Dreissigacker Chardonnay Trocken

SKU 309 Kategorien , ,

Weingut: Dreissigacker
Herkunft: Deutschland
Region: Rheinhessen
Rebsorte: Chardonnay
Eigenschaft: trocken
Jahrgang: 2021
Alkoholgehalt: 13 % Vol.
Trinktemperatur: 12-15 °C

16,50

7 vorrätig

Produktbeschreibung

Selektive Handlese für den Dreissigacker Chardonnay

Die Trauben für den Dreissigacker Chardonnay stammen aus biodynamisch bewirtschafteten Weinbergen rund um Bechtheim und Westhofen in Rheinhessen. Die Beeren werden selektiv von Hand gelesen und anschließend im Weingut schonend gepresst.

Wie bei allen Weinen von Dreissigacker wird auch beim Chardonnay großen Wert auf behutsame Verarbeitung gelegt. Das kostbare Lesegut wird ausschließlich durch Falldruck, also mit Hilfe der Schwerkraft, befördert. Aus Überzeugung wird auf Pumpen verzichtet, da diese die Weine nur unnötig strapazieren würden. Die Vorklärung der Dreissigacker Weine erfolgt ausschließlich durch Sedimentation. Außerdem verzichten wird während des gesamten Verarbeitungsprozesses auf jegliche Behandlungsmittel verzichtet.

Dreissigacker Chardonnay – Ausbau im Holz für besonderen Schmelz

Ebenso bedacht wie im Weinberg wird auch beim Ausbau des Weines im Dreissigacker-Keller vorgegangen. Spontan vergoren lagert der Chardonnay zu 100 % im Holz. Vor allem 500 Liter Tonneaufässer, aber auch Doppelstückfässer kommen hier zum Einsatz. Der Dreissigacker Chardonnay ruhte für 6 Monate auf der Vollhefe und lag anschließend bis zur Flaschenfüllung auf der Feinhefe.

Das Holz verleiht dem Chardonnay seinen wunderbaren Schmelz und sorgt gleichzeitig für die Harmonie und Struktur des Weines, wobei die sortentypischen Aromen der Rebsorte Chardonnay erhalten bleiben. Auch wird der überaus kraftvolle Charakter dieser Dreissigacker-Kreation durch die lange Lagerung auf der Vollhefe untermalt.

Voller Raffinesse – Foodpairing zum Dreissigacker Chardonnay

Der vollmundige Chardonnay passt hervorragend zu scharf angebratenem Thunfisch-Steak. Dazu empfehlen wir kanarische Salzkartoffeln mit pikanter Mojo rojo.

Als vegetarische Variante bietet sich frischer Spargelsalat mit Basilikum Vinaigrette an. Das zarte Aroma des Spargel hält sich im Hintergrund und lässt den kraftvollen Chardonnay strahlen.