Dreissigacker Tonneau Rheinhessen Weissburgunder 2019

SKU 312 Kategorien , ,

Weingut: Dreissigacker
Herkunft: Deutschland
Region: Rheinhessen
Rebsorte: Weissburgunder
Eigenschaft: trocken
Jahrgang: 2019
Alkoholgehalt: 14 % Vol.
Trinktemperatur: 12-14 °C

48,00

28 vorrätig

Produktbeschreibung

Selektiv, von Hand gelesen – die Trauben für den Dreissigacker Tonneau

Die Trauben für den Dreissigacker Tonneau stammen aus den Kernlagen Bechtheims und wurden selektiv von Hand in kleine Einheitsbehälter gelesen. Wie bei Dreissigacker üblich, wurde auch beim Tonneau Weissburgunder großer Wert auf schonende Verarbeitung gelegt. Insofern erfolgte die Beförderung des Leseguts ausschließlich per Falldruck, der Ausbau ohne Zugabe von Behandlungsmitteln.

Spontan im Tonneau Holzfass vergoren

Nach einer Maischestandzeit von rund 10 Stunden vergor die Maische spontan zu 100 % im Tonneau Holzfass. Lang gelagert – 1,5 Jahre Lagerung auf der Vollhefe, ein halbes Jahr auf der Feinhefe bis zur Flaschenfüllung – entstand ein überaus harmonischer und gleichzeitig opulenter Wein. Die für die Rebsorte Weissburgunder typischen floralen und feinen Noten setzen der Opulenz des Holzes eine schöne Eleganz entgegen.

Würzige Speisen zum opulenten Wein

Zum Tonneau Weissburgunder empfiehlt sich knuspriges Schweinekotelett vom Iberico an Kartoffelstampf mit kräftigem Olivenöl. Als vegetarisches Foodpairing passt ein Moussaka mit würziger Tomatensoße zum kraftvollen Weissburgunder. Für optimale Lagerbedingungen empfehlen wir eine konstante Temperatur zwischen 10 und 15 °C. Um das Austrocknen des Korkens zu vermeiden, sollte die Flasche möglichst liegend gelagert werden.